Interwetten Bonus freispielen: Bonus-Bedingungen im Check

Beitrag vom 26.05.2016 Kein Kommentar
Die besten Tipps
100% Bonus für Einzahlungen der ersten 10 Tage
Maximale Bonussumme liegt bei 100€
Erfreuliche Anforderungen

Interwetten gehört im deutschsprachigen Raum zu den bekanntesten und beliebtesten Buchmachern. Ein essenzieller Punkt ist hierbei mit Sicherheit der Interwetten Neukundenbonus, der mit einem Bonusbetrag von 100 Euro auf sich aufmerksam macht. Wie man sich diesen vielversprechenden Bonus sichert und was es benötigt, um ihn freizuspielen? Wir haben die Interwetten Bonus Bedingungen genau unter die Lupe genommen und erklären, wie es geht!

Interwetten Bonus freispielen

Mit satten 100 Euro gehört der Interwetten Bonus zu den beliebtesten Angeboten

Den maximalen Bonus kann sich jeder holen

Der Bonus von Interwetten wird zwar ganz regulär wie ein Einzahlungsbonus behandelt, weist dabei aber durchaus einige sehr interessante Veränderungen auf. Besonders für die Neulinge dürfte dieses Angebot verlockend sein, da der Buchmacher seinen 100 prozentigen Bonus solange auf die Einzahlungen vergibt, bis die maximale Bonussumme von 100 Euro erreicht wurde. Wer also 100 Euro auf einen Schlag einzahlen möchte, kann das tun. Wer aber lieber fünfmal 20 Euro einzahlen möchte, der kann sich auch auf diesem Wege seinen Bonus sichern. Die einzige Voraussetzung hierbei ist, dass die Einzahlung innerhalb der ersten zehn Tage nach der Registrierung erfolgt. Gleichzeitig ist eine erforderliche Mindesteinzahlung von zehn Euro zu beachten. Einschränkungen bezüglich der Zahlungsmethoden werden aber nicht gemacht und so können Kunden hier mit jeder bei Interwetten verfügbaren Zahlungsmethode die Transaktion vornehmen. Hierfür stehen zum Beispiel Zahlungen per Paysafecard, PayPal, Skrill, Neteller oder der Sofortüberweisung als beliebteste Transfermethoden zur Auswahl. Die reguläre Banküberweisung und die Kreditkartenzahlung sind hier aber ebenfalls zu finden.

Jetzt zu Interwetten und 100€ Bonus einlösen

Zahlungsmethoden Interwetten

Zahlungen werden bei Interwetten über verschiedene Optionen ermöglicht

So lässt sich der Interwetten Bonus freispielen

Um das Angebot in seinem vollen Umfang auskosten zu können, muss der Kunde erst einmal den Interwetten Bonus freispielen. Erfüllt werden können die Anforderungen dabei im gesamten Portfolio, das bedeutet auch im Casino, allerdings konzentrieren wir uns hier auf eine Durchführung im Sportwetten-Bereich, da hier eine deutlich schnellere Freischaltung möglich ist. Gemäß der Interwetten Bonus Bedingungen wird der Bonusbetrag dabei in fünf vordefinierten Schritten freigespielt. Für jeden dieser Schritte ist ein fünffacher Umsatz des Bonusbetrags erforderlich, wobei immer eine Mindestquote von 1,70 zu leisten ist. Nach unseren Interwetten Erfahrungen sind die Anforderungen damit nicht allzu streng, wirken auf den ersten Blick aber möglicherweise etwas verwirrend. Zur leichteren Übersicht haben wir hier einmal ein Beispiel errechnet, welches auf einer Einzahlung von 20 Euro basiert:

  • Einzahlungssumme: 20 Euro
  • Bonuswert: 20 Euro
  • Umsatzbedingungen: 5x Einzahlung mit Quote 1,70
  • Anforderung: 100 Euro mit Quote von 1,70 umsetzen

Bei einer Einzahlungssumme von 20 Euro müssten also insgesamt 100 Euro mit einer Quote von 1,70 umgesetzt werden, damit der Bonusbetrag in Höhe von 20 Euro gutgeschrieben wird. Aufgrund dieser erfreulich geringen Quote gestaltet sich das Interwetten Bonus freispielen hier nicht zu einer wirklich schweren Aufgabe. Allerdings sollte hierbei der maximale Zeitraum im Auge behalten werden, denn der Interwetten Wettgutschein muss innerhalb von 14 Tagen freigespielt werden.

Mit der Auswahl ist die Freischaltung kein Problem

Profitieren können die Kunden bei Interwetten aber nicht nur von einer geringen Mindestquote in den Bonusbedingungen, sondern auch von einem sehr ansprechenden Wettportfolio, welches erfahrungsgemäß unzählige passende Quoten von mindestens 1,70 hervorbringt. Wetten können hier in mehr als 25 Sportarten platziert werden, die demnach ein sehr breites Spektrum an Wettmärkten eröffnen. Auch wenn das Angebot vom Fußball und Tennis dominiert wird (wofür hin und wieder sogar ein spezieller Tenniswetten Bonus ohne Einzahlung offeriert wird) , können auch die Fans der Randsportarten locker leicht auf ihre Kosten kommen. Superbike-Wetten, Schach-Wetten oder Wetten im Segeln können hier nämlich ebenfalls platziert werden. Fußballfans finden die Ligen aus fast allen Ländern dieser Erde vor und können sich dabei oftmals sogar noch im Amateur-Bereich umsehen. Wer den Interwetten Bonus freispielen möchte, kann hierfür zudem den Livewetten-Bereich des Wettanbieters nutzen. Dieser ist nicht nur umfangreich und gut bestückt, sondern auch optisch ein absoluter Hingucker. Während der Partie können sich die Tipper so zum Beispiel über eine animierte Grafik über die verschiedenen Spielzüge und Angriffe informieren.

Livewetten-Bereich Interwetten

Im Livewetten-bereich können die Wetten ebenfalls platziert werden

Wichtige Tipps im Umgang mit dem Bonus von Interwetten

Wenn die Interwetten Gratiswette vollständig freigespielt werden soll, dann gibt es durchaus ein paar nützliche Tipps und Kniffe, die den Weg zum eigenen Gewinn deutlich erleichtern können. Dank der geringen Mindestquote von 1,70 können sich die Tipper zum Beispiel problemlos an die Favoritenwetten wagen. Hierdurch wird das Risiko schön gering gehalten, wodurch die Chance auf einen satten Gewinn gleichzeitig natürlich steigt. Da für jeden Teil des Bonusbetrags immer ein Zeitraum von 14 Tagen zur Verfügung steht, sollte sich zudem kein Kunde aus der Ruhe bringen lassen. Im Zweifelsfall ist nach hinten raus also immer noch genügend Zeit, um die Umsatzbedingungen abschließend erfolgreich zu erledigen. Gehen die ersten Wetten also wohlmöglich in die Hose, dann heißt es Kopf hoch und weitermachen.

Interwetten im Portrait

Dass es sich bei Interwetten nicht etwa um eine Eintagsfliege handelt, dürfte den meisten Wettinteressierten wohl bereits klar sein. Das Unternehmen wurde bereits 1990 gegründet und zählt gerade im deutschsprachigen Raum zu den Aushängeschildern der Branche. Kunden aus mehr als 20 verschiedenen Ländern vertrauen dem Buchmacher, der mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde ausgestattet ist. Sollte es also jemals Zweifel an der Seriosität des Anbieters gegeben haben, dann dürften diese spätestens jetzt aus dem Weg geräumt worden sein. Die maltesische MGA überwacht zahlreiche Anbieter aus der Szene und kann demnach als vollwertige und unabhängige Kontrollinstanz betrachtet werden, die nach den europäischen Richtlinien handelt. Für die Sicherheit der Spieler sorgt wiederum eine SSL-Verschlüsselung von „thawte“, wodurch sämtliche Formulareingaben und Zahlungen vollständig verschlüsselt und geschützt sind.

Unser Fazit

Trotz seines individuellen Bonusmodells verlangt der Bonus von Interwetten den Kunden nicht zu viel ab. Die Mindestquote von 1,70 lädt förmlich dazu ein, hier sichere Wetten für die Freischaltung zu verwenden und sich so Bonus und einen Gewinn zu sichern. Mit einem Zeitraum von 14 Tagen bekommt jeder Kunde hier auch die nötigen Freiräume zur Verfügung gestellt, wodurch sich die Bonusanforderungen insgesamt als recht kundenfreundlich bezeichnen lassen. Dennoch kann es nicht schaden, beim Freispielen ein paar Tipps und Strategien zu verwenden. Gerade Anfänger, die hier ja nun erfreulicherweise ebenfalls in den Genuss des vollen Betrags kommen, sollten sich diese Tipps zu Herzen nehmen und sich so letztendlich selbst zu einem erfolgreichen Start beim Buchmacher verhelfen. Die Rahmenbedingungen lassen es in jedem Fall zu.

Direkt zu Interwetten
Kommentare

Noch keine Kommentare von unseren Nutzern.

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar

Nach oben scrollen
X
Gültig bis:
Gültig für:
Bedingungen:

Die Seite des Anbieters hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Bonus auch über den folgenden Link abrufen: