mybet Bonus freispielen: Bonus-Bedingungen im Check

Beitrag vom 26.05.2016 Kein Kommentar
Die besten Tipps
100 Prozent Bonus bis zu 100 Euro
Mindestquote von 2,00 erforderlich
Mindesteinzahlung von 5 Euro erforderlich

Mit über 1,3 Millionen registrierten Kunden gehört mybet zu den führenden Anbietern der Branche. Da ist es natürlich selbstverständlich, dass im Hause auch ein standesgemäßer Bonus auf die neuen Kunden wartet. Mit dem mybet Neukundenbonus können sich die neuen Spieler bis zu 100 Euro zusätzlich sichern, die in Form eines 100 prozentigen Einzahlungsbonus ausgegeben werden. Erfreulicherweise ist dieser an äußerst angenehme mybet Bonus Bedingungen geknüpft, so dass auch die absoluten Neulinge nicht unbedingt in Schwierigkeiten geraten können.

mybet Bonus freispielen

Schon auf der Startseite wirbt mybet mit seinem 100 Euro Neukundenbonus

mybet Bonus: 100 Euro Neukundenbonus für die erste Einzahlung

Jeder neue Kunde wird beim Buchmacher mit einem 100 prozentigen Willkommensbonus bis zu einer Summe von 100 Euro empfangen. Ausgezahlt wird dieser Betrag in Form eines Einzahlungsbonus, der gemeinsam mit der qualifizierenden Einzahlung auf dem Wettkonto gutgeschrieben wird. Wird also ein Betrag von 100 Euro auf das Wettkonto eingezahlt, so stehen insgesamt 200 Euro für die Abgabe der Sportwetten zur Verfügung. Hierfür müssen keine Umsatzbedingungen erfüllt werden, um den mybet Bonus freispielen zu können. Ein Bonuscode ist nach unseren mybet Erfahrungen ebenfalls nicht erforderlich. Allerdings muss eine Einzahlung von mindestens fünf Euro vorgenommen werden, damit diese für den Bonus gewertet werden kann. Für die Einzahlung stellt der Buchmacher folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Banküberweisung
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarten von MasterCard und Visa
  • PayPal
  • Skrill
  • Paysafecard
  • Neteller

Unterschiede zeigen sich dabei vor allem hinsichtlich der Dauer der Gutschrift, denn die elektronischen Zahlungsmethoden, also PayPal, Skrill und Co., können mit einer sofortigen Gutschrift der Einzahlung punkten. Bei der regulären Banküberweisung werden hingegen ein paar Tage vergehen, bis das Geld tatsächlich verwendet werden kann. Eine Gebühr erhebt mybet für die Einzahlungen aber nicht.

Jetzt zu Mybet und 100€ Bonus einlösen

mybet Zahlungsmethoden

Die Zahlungsmethoden bei mybet

Mybet Bonus freispielen: So geht es am besten

Erfreulicherweise muss der mybet Einzahlungsbonus vor dem Erhalt nicht erst freigespielt werden. Direkt mit der qualifizierenden Einzahlung wird der Betrag automatisch auf das Konto überwiesen und steht zum Tippen zur Verfügung. Bevor der Bonusbetrag dann allerdings auch ausgezahlt werden kann, müssen alle Kunden wiederum den mybet Bonus freispielen und die dazugehörigen Bonusbedingungen erfüllen. Diese sind nicht unbedingt komplex, müssen aber natürlich penibel eingehalten werden. Zunächst einmal ist der Einzahlungsbonus an den Sportwettenbereich gebunden. Er kann also nicht im Casino- oder Poker-Bereich eingesetzt werden. Allerdings hat das Unternehmen für seine Casino- und Pokerspieler eigene Angebote parat, die bei dieser Gelegenheit wenigstens einmal erwähnt werden sollen.

Beispiel mybet Einzahlungsbonus

Die erste Einzahlung wird bis zu einer Summe von 100 Euro verdoppelt

Darüber hinaus müssen der Einzahlungsbetrag 1-mal sowie der Bonusbetrag insgesamt 9-mal umgesetzt werden, bevor die Auszahlung vorgenommen werden kann. Zulässig sind hierfür lediglich Wettquoten von 2,00 oder höher. Damit sind die mybet Bonus Bedingungen zwar fordernd, im Sportwetten Neukundenbonus Vergleich finden sich aber durchaus auch strengere Anforderungen. Empfehlenswert ist es, die gesamte Spannbreite des Bonusangebots auszunutzen. Das bedeutet konkret: Für die Erfüllung der Mindestquote können alle Wettarten verwendet werden. Es sind also auch Kombinations-, System- oder Mehrwegwetten möglich. Die Anforderungen müssen innerhalb von 60 Tagen erfüllt werden. Geschieht dies nicht, werden der Bonusbetrag und sämtliche daraus resultierenden Gewinne wieder vom Spielerkonto entfernt. Zu viel Zeit sollten sich die Tipper also nicht lassen, obwohl zwei Monate unterm Strich vollkommen ausreichend sein sollten.

Weitere Bonusangebote bei mybet

Bei mehr als einer Million Kunden bleibt natürlich auch die Frage nach Angeboten für die Bestandskundschaft nicht aus. Pluspunkte sammelt das Unternehmen bei den Tippern aber eben auch dadurch, dass es zahlreiche Bestandskundenangebote in seinem Repertoire bereithält. Aktuell finden sich im Portfolio die folgenden Angebote:

  • „mybet Lokalrunde“
  • Montagsangebot
  • Steuerfrei wetten am Freitag
  • „my Team“
  • „The Lucky Number“
  • „TopLiga-TopQuoten“
  • Freunde werben

Wie anhand dieser Liste bereits erkennbar ist, legt sich das Unternehmen für seine Spieler mächtig ins Zeug. Mit der „mybet Lokalrunde“ zum Beispiel werden die mobilen Wetten jedes Tippers über die mybet App belohnt. Der Buchmacher schreibt den Einsatz bis zu einer Summe von zehn Euro dann wieder gut, wenn die Wette auf die Champions League platziert, und verloren wurde. Das Montagsangebot wiederum wird jeden Montag neu angepasst und beschäftigt sich immer mit einem Topspiel. Hier kann ebenfalls eine Wette von zehn Euro platziert werden, die unter bestimmten Voraussetzungen zurückerstattet werden.

Steuerfreies Wetten jeden Freitag

Der steuerfreie Freitag hingegen ist natürlich besonders für die deutschen Tipper ein Schmankerl, da hier alle Wettsteuern vom Buchmacher übernommen werden. Eine sehr interessante Aktion ist „my Team“, denn hier lässt sich der Bookie regelmäßig neue Aktionen einfallen. Belohnt wird dabei immer mit einem mybet Gutschein, der in Form einer Gratiswette oder Gratisguthaben ausgegeben wird. Jeden Tag wird zudem die „Lucky Number“ gezogen, mit der ein Kunde den gesamten Einsatzes seines Wettscheins zurückerstattet bekommt. Die einzige Voraussetzung: Die Tippscheinnummer muss die gezogene Glücksnummer sein. Ein packendes Highlight ist darüber hinaus jede Woche die „TopLiga-TopQuoten“-Aktion. Hier wird ein Spiel ausgewählt und mit deutlich besseren Quoten ausgestattet, als beim Rest der Bookies.

Im Check: Der Buchmacher hinter dem Bonus

mybet wurde bereits 1998 gegründet und ist damit eines der traditionsreichsten Unternehmen der Branche. Der Hauptsitz befindet sich im deutschen Kiel, allerdings beschäftigt der Bookie rund 160 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Hamburg, Berlin oder auf Malta. Mit mehr als 1,3 Millionen Kunden zählt der Buchmacher aber nicht nur zur „alten Garde“, sondern gleichzeitig auch zu den beliebtesten Anlaufstellen der Tipper. Das ist aber nicht weiter überraschend, denn auch abseits der Bonusangebote kann sich das Portfolio sehen lassen. Das Wettangebot beinhaltet zum Beispiel rund 20 verschiedene Sportarten, zu denen neben den Klassikern auch einige unbekanntere Vertreter gehören. Ergänzt wird das Portfolio zudem durch die Gesellschafts- und Politikwetten.

Abgegeben werden die Tipps dann nicht nur im Pre-Wetten-Bereich, sondern auch während das Event schon gestartet ist. Hierfür ist der Livewetten-Bereich die richtige Anlaufstelle, denn hier herrscht rund um die Uhr Betrieb. Ergänzt wird die Grundausstattung zudem durch die mobile App des Buchmachers. Diese beinhaltet das gesamte Portfolio und lädt damit förmlich zur mobilen Tippabgabe ein. Interessant für den Bonus: Auch mit den Tipps, die vom Handy platziert wurden, lässt sich der mybet Bonus freispielen.

Unser Fazit

Das Angebot von mybet kann die Neukunden in vollem Umfang begeistern. Die Bonussumme ist mit einem Betrag von bis zu 100 Euro angemessen und auch die Bedingungen sind erfreulich leicht. So sollte es in der Regel jeder Spieler schaffen, diese Anforderungen zu meistern und sich den Betrag früher oder später auszuzahlen. Obwohl die Mindestquote von 2,00 auf den ersten Blick vielleicht etwas hoch erscheinen mag, offenbart sich diese nicht wirklich als Problem. Dank des großzügigen Zeitraums von 60 Tagen dürfte es nicht schwer fallen, hier passende Quoten zu erwischen. Erfreulich ist zudem, dass keinerlei Einschränkungen bezüglich der Wettarten gemacht. Hier kann also das gesamte Repertoire genutzt werden, zu dem auch System- oder Mehrwegwetten gehören. Alles in allem dürfte also kein Kunde überfordert sein.

Direkt zu mybet
Kommentare

Noch keine Kommentare von unseren Nutzern.

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar

Nach oben scrollen
X
Gültig bis:
Gültig für:
Bedingungen:

Die Seite des Anbieters hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Bonus auch über den folgenden Link abrufen: