Sportwetten Bonus freispielen: Bonus-Bedingungen im Check

Beitrag vom 27.05.2016 Kein Kommentar

Ein Großteil der Sportwetten Anbieter im Internet bietet insbesondere seinen neuen Kunden attraktive Willkommensboni an, um das Anmelden und Losspielen noch interessanter zu gestalten. Um die Prämien zu aktivieren, ist oftmals nur eine Registrierung und erste Einzahlung notwendig. Einen Sportwetten Bonus freispielen zu können, gestaltet sich oftmals aber deutlich komplizierter. In unserem Ratgeber zeigen wir, wie faire Sportwetten Bonus Bedingungen aussehen und geben praktische Tipps zum Sportwetten Bonus Freispielen.

Fünf Fakten zum Wettbonus freispielen:

  • Attraktive Boni hängen von individuellen Bedingungen ab
  • Seriöse Anbieter stellen Konditionen transparent dar
  • Wichtige Faktoren sind Rollover, Zeitfenster und Mindestwettquote
  • Nicht immer lohnt sich das Spielen um die Willkommensprämie
  • Risikoarmes Tippen und Prämie aktivieren, durch Bonus schieben

Faire Bonus-Bedingungen bei Sportwetten: So sehen sie aus

Wer sich erstmalig bei einem Online Sportwetten Anbieter anmeldet, wird in den meisten Fällen mit einem Willkommensbonus begrüßt. Dieser fällt teilweise mit mehreren hundert Prozent sehr attraktiv aus und der Buchmacher verspricht, dem Kunden einen realen Geldbetrag in einer vorab festgelegten Höhe auf seine erste Einzahlung zu gewähren. Das Angebot klingt natürlich verlockend, da etwa beim bet-at-home Neukundenbonus nicht mehr als eine Ersteinzahlung erforderlich ist. Ganz so einfach ist das Freispielen des Prämienbetrags in der Praxis oftmals aber doch nicht, denn es gelten strenge Umsatzbedingungen. Diese können von Anbieter zu Anbieter ganz unterschiedlich ausfallen und gestalten sich unter Umständen nicht besonders fair für den User. Bevor Neukunden sich also an das Freispielen des Bonus machen, sollten sie sich die genauen Sportwetten Bonus Bedingungen ansehen. Bei seriösen Buchmachern sind diese transparent auf der Webseite einzusehen. Von besonderer Bedeutung sind die folgenden Faktoren:

  • Der Rollover-Faktor (Wie oft muss der Bonusbetrag umgesetzt werden?)
  • Das Zeitfenster (Wie viel Zeit hat der Spieler zum Umsetzen?)
  • Die Mindestwettquote (Welche Wetten werden mit welcher Quote auf den Bonusbetrag angerechnet)
Sportwetten Bonus freispielen bei bet365

So sieht der Willkommensbonus bei bet356 aus

Wenn die genauen Bedingungen für den Neukundenbonus aufgeführt werden, geben seriöse Anbieter wie beim bwin Einzahlungsbonus auch den Rollover-Faktor mit an. Dieser gibt Auskunft darüber, wie häufig der Bonusbetrag plus der Einzahlungsbetrag umgesetzt werden müssen, damit die Prämie freigespielt und ausbezahlt werden kann. Als fair gilt ein Rollover-Faktor von etwa drei: Die meisten Bookies verlangen diese Umsatzhäufigkeit und geben ihren Kunden damit eine reelle Chance auf einen attraktiven Prämienbetrag. Manchmal wird aber auch ein Rollover-Faktor von fünf oder sogar mehr vorausgesetzt – hier sollte natürlich unbedingt ein längerer Zeitraum zur Umsetzung gewährt werden. Grundsätzlich gilt: Je höher der Rollover-Wert, umso weniger lohnt sich im Endeffekt der Willkommensbonus, da sowohl der zeitliche Aufwand als auch das Risiko verlorener Wetten höher ausfallen als der Bonusbetrag.

Nicht zu unterschätzen: Das Zeitfenster und die Mindestwettquoten

Auch wenn der Rollover-Faktor kundenfreundlich ausfällt, ist es damit beim Sportwetten Bonus längst nicht getan. Eine vergleichsweise geringe Umsatzhäufigkeit kann durch ein zu kurz festgesetztes Zeitfenster direkt wieder neutralisiert werden. Buchmacher, die ihren Kunden wie beim bet365 Einzahlbonus eine faire Chance auf ein stressfreies Umsetzen des Bonusbetrags geben möchten, lassen ihnen bis zu drei Monate Zeit, die Bedingungen zu erfüllen. Bei einigen Bookies finden sich auf dem Markt aber deutlich geringere Zeiträume von teilweise nur drei Wochen: Seine Tipper derart unter Druck zu setzen, ist nach unseren Maßstäben eine zweifelhafte Praxis und kann nicht als seriös eingestuft werden.

Neue Kunden eines Sportwetten Anbieters, die es auf den Willkommensbonus abgesehen haben, sollten ebenfalls Augenmerk auf die Mindestwettquoten legen, denn längst nicht alle verfügbaren Wetten des Anbieters werden auf die Prämie angerechnet. Wetten mit einer zu geringen Quote scheiden in den meisten Fällen aus. Im Durchschnitt werden Quoten von 1,50 bis 2,00 angerechnet, was durchaus fair für Buchmacher und Kunden ist. Werden höhere Quoten als Voraussetzung angegeben, sollten User von der Inanspruchnahme der Prämie absehen, insbesondere dann, wenn Kombiwetten von der Anrechnung ausgenommen sind. Unter Umständen kann es sein, dass bestimmte Wettmärkte wie zum Beispiel der asiatische Markt grundsätzlich nicht für das Freispielen des Bonusbetrags angerechnet werden. Wer gerade dort aktiv werden möchte, sollte ebenfalls auf den Willkommensbonus verzichten; für alle anderen werden diese Ausklammerungen kaum einen Unterschied machen.

Ein schneller Blick auf die Zahlungsmethoden

Neben den Bonusbedingungen selbst sollten Kunden vor der Inanspruchnahme eines Willkommensbonus auch einen Blick auf die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten werfen. Diese stehen zwar nicht in direktem Zusammenhang mit der Prämie, können aber Handicaps wie zusätzliche Gebühren oder eine langsame Auszahlung mit sich bringen. Wer auf Sportwetten mit PayPal Bonus setzt, braucht aber keine langen Wartezeiten bei den Transaktionen befürchten: Die beliebte E-Wallet bucht Auszahlungen oft schon binnen weniger Stunden – Einzahlungen brauchen sogar nur einige Minuten. Bei seriösen Bookies stehen möglichst viele Bezahloptionen zur Auswahl, die sowohl gängige als auch weniger populäre Varianten abdecken. Fallen für einige Optionen Transaktionsgebühren an oder gelten Limits für Ein- und Auszahlungsbeträge, sollten diese immer direkt transparent auf der Webseite angegeben werden. Das gilt auch für die durchschnittliche Auszahlungsdauer. Grundsätzlich ist es ratsam, sich für eine Bezahlmethode zu entscheiden, die man bereits nutzt, sodass kein zusätzliches Kundenkonto erstellt werden muss. Im Idealfall ist die gewählte Variante gebührenfrei und zeichnet sich durch eine schnelle Auszahlung von Gewinnen aus. Weitere Fragen zu den Zahlungsmöglichkeiten und den Ein- und Auszahlungen beantwortet neben der FAQ-Sektion auch der Kundensupport des Buchmachers.

mybet allgemeine Bonusbedingungen

Das sind die allgemeinen Bonusbedingungen bei mybet.

Tipps und Tricks zum Sportwetten Bonus freispielen: Bonus schieben

Erfahrene Tipper melden sich oftmals bei mehreren Online Buchmachern an, um Quoten und Wettangebot miteinander zu vergleichen und so das Maximum aus jedem Anbieter herauszuholen. Auch die Willkommensboni sind in diesen Fällen durchaus von Interesse, denn mehrere Accounts bedeuten natürlich auch mehrere Prämien. Um die eigenen Verluste möglichst gering zu halten und attraktive Bonusbeträge einzustreichen, haben Profi-Tipper eine Strategie entwickelt, mit der sie nahezu sicher sein können, zumindest eine der versprochenen Prämien zu erhalten und so eine zusätzliche Summe zu erspielen.

Das Stichwort lautet im Fachjargon „Bonus schieben“ und bedeutet zunächst, dass eine Anmeldung bei zwei Sportwetten Anbietern erfolgt. Anschließend platzieren Tipper bei einem der beiden Bookies eine 2-Wege-Wette auf beispielsweise über 2,5 Tore und beim anderen Bookie genau das Gegenteil auf dieselbe Partie (in diesem Fall also unter 2,5 Tore). Logischerweise wird also eine der beiden Wetten automatisch gewonnen, da ja jeder mögliche Spielausgang abgedeckt wurde. Wird die Wette bei Buchmacher B gewonnen, wurde der Bonus sozusagen geschoben, denn der User hat die Prämie beim „Ersatz-Anbieter“ freigeschaltet. Gewinnt derselbe Spieler die Wette bei Buchmacher A, also bei der „ersten Wahl“, wird ein Teil des Bonusbetrags freigeschaltet, und das bei einem nahezu nicht vorhandenen Risiko.

Fünf Fakten zum Bonus schieben im Bereich Sportwetten:

  • Anmeldung bei mehreren Anbietern erhöht Chancen auf Bonus
  • Gegenteilige Wetten auf dieselben Partien garantieren Gewinn
  • Bonusbetrag wird bei einem der beiden Buchmacher freigeschaltet
  • Finanzielles Risiko beim Bonus schieben sehr gering
Interwetten Neukundenbonus in Höhe von 100 Euro

Bei Interwetten erhalten neue Kunden einen Willkommensbonus von 100 Euro

Ein Rechenbeispiel verdeutlicht, wie das Bonus schieben in der Praxis genau funktioniert und worauf Tipper dabei achten sollten: Nach der Anmeldung bei Buchmacher A zahlt der User direkt 100 Euro ein. Auf diesen Betrag wird der Willkommensbonus in Höhe von 100 Prozent gewährt, was bedeutet, dass er mit 200 Euro losspielen kann. Dafür zahlt derselbe Nutzer bei Buchmacher B gleich 200 Euro ein. Verliert er die Wette bei A, gewinnt er automatisch bei B und erhält dafür 400 Euro bei einem Gesamteinsatz von nur 300 Euro. Gewinnt der Tipper die Wette bei A, erhält er hier 400 Euro, die allerdings erst einmal festliegen und erneut umgesetzt werden müssen. Daraufhin zahlt er bei B noch einmal 200 Euro ein und wiederholt das ganze Spiel: Gewinnt der User bei B, hat er den Bonusbetrag freigeschaltet und kann ihn auszahlen lassen; gewinnt er erneut bei A, wurde auch hier der Prämienbetrag freigespielt, und das mit sehr wenig Aufwand und einem geringen finanziellen Risiko. Voraussetzung ist natürlich, dass beide Bookies dieselben Wetten im Angebot haben und auch einen Neukundenbonus offerieren.

Fazit: So einfach lässt sich der Sportwettenbonus freispielen

Unser Sportwetten Bonus Vergleich hat eindeutig gezeigt: Willkommensboni sind im Bereich der Onlinewetten sehr gefragt und werden von nahezu allen Buchmachern angeboten. Allerdings ist das Freispielen des Prämienbetrags nicht immer so einfach, da die Boni an teilweise sehr strikte Umsatzbedingungen geknüpft sind. Wer sich auf dem Wettmarkt ein wenig auskennt und es unter anderem auf die Auszahlung der Prämien abgesehen hat, kann mit einigen Tricks und wenig Aufwand erreichen, gleich bei mehreren Anbietern zu punkten. In jedem Fall sollten Tipper nur bei Buchmachern aktiv werden, die faire Sportwetten Bonus Bedingungen anbieten und alle damit verbundenen Konditionen transparent angeben: Damit sind User immer auf der sicheren Seite.

Kommentare

Noch keine Kommentare von unseren Nutzern.

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentar

X
Gültig bis:
Gültig für:
Bedingungen:

Die Seite des Anbieters hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Bonus auch über den folgenden Link abrufen: